Gesundheit und Wohlbefinden für die Füße

Wie Sie stehen und gehen kann Auswirkungen auf Ihren gesamten Körper haben. Nicht selten führen Fehlstellungen der Füße zu Knie-, Hüft- oder Rückenbeschwerden. Die richtigen Einlagen können die Fußstellung korrigieren. Das kann ungesunden Belastungen des Bewegungsapparats vorbeugen und bestehende Schmerzen lindern. Haben Sie es mit stärker Ausgeprägten Fehlstellungen zu tun, könnten auf Weisung Ihres Arztes auch eine spezielle Schuhzurichtung oder orthopädische Maßschuhe für Sie in Frage kommen.

Mühelos Gehen

Füße sind buchstäblich die Basis gesunden, beschwerdefreien Gehens. Bei Fehlstellungen, Erkrankungen oder außergewöhnlicher Beanspruchung kann die tägliche Fortbewegung allerdings zur Last werden.

Dann bieten Einlagen die nötige Unterstützung – vorausgesetzt, sie werden den komplexen Anforderungen des menschlichen Bewegungsablaufs gerecht.

Mehr als Messen: Lauf- und Haltungsanalyse

Wir vermessen Ihre Füße mithilfe digitaler Technik. Das allein reicht jedoch nicht aus, um optimal angepasste Einlagen zu fertigen. Deshalb analysieren wir Körperhaltung, Fußstellung, medizinische Anforderungen und Ihren persönlichen Bewegungsablauf. Diese Informationen ermöglichen in Kombination mit unserer Erfahrung, Fehlstellungen zu korrigieren, Bewegungsmuster zu optimieren, Schmerzen zu lindern und Ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern.

Stützen, Betten, Aktivieren

Ob für Alltag, Sport, bei Diabetes oder zur Korrektur von Fehlstellungen: Wir stellen genau die Einlagen her, die Sie brauchen. Unser Sortiment umfasst hauchdünne Modelle, die auch in elegante Schuhe passen, medizinische Produkte und natürlich auch sensomotorische Einlagen.

Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten

Optimal abgestimmte Einlagen können nicht nur Leiden der Füße, sondern auch Gelenkschmerzen, Muskelverspannungen und andere Beschwerden des Bewegungsapparates lindern. Auf Wunsch arbeiten wir deshalb mit Ihrem Arzt oder Therapeuten zusammen. So können wir noch präziser auf Ihre Beschwerden eingehen. Durch solche Kooperationen konnten wir schon zahlreichen Kunden helfen.

Digitale Millimeterarbeit und analoger Feinschliff

Schuhzurichtungen und orthopädische Maßschuhe 

Bei Fehlstellungen wie Knick- oder Spreizfuß können individuelle Änderungen am Schuh helfen. Arbeiten an Schaft, Absatz oder Sohle bzw. bei einer Schuherhöhung oder Maßnahmen zur Entlastung, Unterstützung und Polsterung, gehören zur Schuhzurichtung.

Mitunter sind Füße in ihrer Form, Funktion oder Belastungsfähigkeit so beeinträchtigt, dass Einlagen oder Zurichtungen nicht ausreichen. Dann können Orthopädieschuhmacher spezielle Maßschuhe anfertigen, die genau auf Beschwerdebild und gewünschte Verbesserung abgestimmt sind. Natürlich verwenden wir auch für dieses Angebot moderne Messtechnik und greifen auf unsere in Beratung und Ausführung auf unsere langjährige Erfahrung zurück.

Kostenübernahme

Gesetzliche sowie private Krankenkassen übernehmen die Kosten für medizinische Einlagen, Schuhzurichtungen und orthopädische Maßschuhe ganz oder teilweise. Kommen Sie auf uns zu, falls Sie dazu Fragen haben.